TEMPERATUR-REGULIERUNG, DER SCHLÜSSEL FÜR EINEN BESSEREN SCHLAF

Vielleicht ist dir bereits bewusst, dass Schlaf einen grossen Einfluss auf deine Gesundheit, dein Energieniveau und deine Leistungsfähigkeit hat. Aber hast du gewusst, dass die Einhaltung der optimalen Schlaftemperatur darüber entscheidet, wie gut wir schlafen? 

Insbesondere unser Tiefschlaf und der REM-Schlaf werden durch Temperaturschwankungen negativ beeinflusst, wodurch wir eine geringere Schlafqualität haben oder im schlimmsten Fall während der Nacht aufwachen.

Bis zu 40 % leiden darunter, dass es nachts zu warm oder zu kalt ist, was in zahlreichen Studien als das störendste Element für einen guten Schlaf hervorgehoben wird.

OPTIMALE SCHLAFTEMPERATUR - WARUM IST DAS WICHTIG?

Etwa ein Drittel der Menschen neigt dazu, sich nachts zu warm zu fühlen und zu schwitzen, etwa ein Viertel hat die Tendenz, nachts zu frieren, und der Rest ist manchmal nachts heiss und kalt. 

Vielen Menschen ist nachts heiss und tagsüber kalt. Wenn wir einschlafen, ändert sich unser Temperaturmuster, unsere Kerntemperatur sinkt und unsere Hauttemperatur steigt. Während des Schlafs sind wir anfälliger für Temperaturänderungen als im Wachzustand.

Wenn uns nachts kalt wird, fängt unser Körper an zu zittern, unsere Muskeln ziehen sich zusammen, um Wärme zu speichern. Das Ergebnis ist jedoch ein unruhiger Schlaf.

SCHWITZEN IN DER NACHT

Wenn uns nachts heiss wird, versucht der Körper als natürliche Reaktion, unsere Temperatur mit Hilfe von Schweissaussonderung zu senken.

Wusstest du, dass unser Körper zu 60% aus Wasser besteht? Wir haben mehr als 4 Millionen Schweissdrüsen, die uns helfen, unsere Temperatur zu senken. Wir schwitzen eigentlich ständig, auch wenn wir nicht aktiv sind, auch in kälteren Umgebungen. Im Durchschnitt schwitzen wir jede Nacht rund 0.4 Liter Wasser aus.

Das Schwitzen im Schlaf ist völlig natürlich, und wir wollen dieser zentralen Thermoregulationsfunktion des Körpers nicht entgegenwirken, sondern dafür sorgen, dass dies unsere Schlafqualität nicht beeinträchtigt. Indem wir die optimale Schlaftemperatur beibehalten und sicherstellen, dass wir den besten Schlafanzug für nächtliches Schwitzen verwenden, können wir länger tiefer schlafen.

WIE MAN DIE OPTIMALE SCHLAFTEMPERATUR HÄLT

Für den bestmöglichen Schlaf müssen wir die ganze Nacht in der idealen klimatischen Komfortzone bleiben. Indem wir dem Körper helfen, überschüssige Wärme und Feuchtigkeit abzugeben, können wir Temperaturschwankungen, die unseren Schlaf stören, regulieren. Es gibt auch einige Veränderungen, die wir an unserem Lebensstil vornehmen können und die uns helfen können, die optimale Schlaftemperatur zu halten:

  1. Essen und Trinken: Nahrungsmittel, die schwer verdaulich sind, wie fettreiche oder eiweisshaltige Nahrungsmittel, können uns nachts zum Schwitzen bringen, daher sollten wir sie am besten vermeiden. Dazu gehören rotes Fleisch und gebratene Lebensmittel. Alkohol kann als gutes Schlafmittel erscheinen, jedoch ist er sowohl mit nächtlichem Schwitzen als auch mit einer geringeren Schlafqualität verbunden. Die Reduzierung des abendlichen Alkoholkonsums kann dazu beitragen, nächtliches Schwitzen zu reduzieren.
  2. Rauchen resp. Passivrauchen kann das nächtliche Schwitzen verstärken.
  3. Wähle den richtigen Zeitpunkt für Sport: Bewegung ist gut für unsere Schlafqualität, aber es gilt zu vermeiden, kurz vor dem Schlaf intensiv Sport zu treiben, da dies unsere Körpertemperatur erhöht.
  4. Kühlmittel bereitstellen. Wenn dir in der Nacht warm wird, kannst du ein Glas Eiswasser neben deinem Bett aufbewahren oder ein kaltes Tuch zur Verfügung halten für unmittelbare Abkühlung, falls du überhitzt aufwachst.
  5. Kühle dein Schlafzimmer ab: Das Einatmen von kalter Luft unterstützt unseren Schlaf, da sie dazu beiträgt, unsere Körperkerntemperatur zu senken. Wenn wir unsere Schlafzimmer unter 18 C halten, hilft uns das auch, nächtliches Schwitzen zu reduzieren.
  6. Wenn du vor dem Schlafengehen ein warmes Bad nimmst, steigt deine Körpertemperatur kurzfristig an und sinkt dann aber schnell ab, was dich schläfrig macht. Ein warmes Bad regt auch die Freisetzung von Hormonen an, was dich entspannt und ruhig macht.
  7. Wenn du kalte Füsse hast, kannst du nicht einschlafen. Das heisst du solltest sie vor dem Schlafengehen aufwärmen, sei es durch ein Fussbad oder durch das Tragen von Schlafsocken. Wenn unsere Hände und/oder Füße zu kalt sind, sinkt unsere Kerntemperatur nicht ab, so dass wir nicht einschlafen können.
  8. Temperaturregulierendes Pyjama: Mit einem atmungsaktiven Pyjama, das Verdunstungskälte mit Feuchtigkeitstransport kombiniert, kannst du die optimale Schlaftemperatur halten und vermeiden, nass zu werden, wenn du während des Schlafs zu schwitzen beginnst.

Dr. Marco Fritz-Naville weiss, wie wichtig es ist, die beste Temperatur für den Schlaf zu halten;

"Insbesondere können Temperaturschwankungen und nächtliches Schwitzen die Schlafqualität beeinträchtigen. Wenn wir uns in der idealen klimatischen Komfortzone befinden, können wir tiefer und länger schlafen. Dagsmejans temperaturregulierende Schlafkleidung kann deshalb eine grosse Hilfe sein, um die optimale Schlaftemperatur zu halten.

WIE MAN MIT EINEM TEMPERATURREGULIERENDEN SCHLAFANZUG BESSER SCHLAFEN KANN

Wir sind uns vielleicht nicht bewusst, welchen Unterschied ein temperaturregulierender Schlafanzug darauf haben kann, wie gut wir schlafen. Die erste Schicht, die unserer Haut am nächsten liegt, kann entscheidend dafür sein, ob wir einen wirklich erholsamen Schlaf geniessen können oder uns hin und her wälzen, weil uns zu heiss und kalt ist.

4 Faktoren sind besonders wichtig, die man im Auge behalten sollte:

  1. Temperaturregulierung: Trage ein atmungsaktiven Pyjama, damit überschüssige Wärme schnell abgegeben werden kann, ohne dass dir kalt wird.
  2. Feuchtigkeitsmanagement: Die besten Pyjamas gegen nächtliches Schwitzen arbeiten mit dem natürlichen Thermoregulierungsprozess unseres Körpers. Zunächst einmal muss man die Verdunstungskühlung zulassen, d.h. ein Teil des Schweisses wird in der Faser gespeichert so dass beim Verdunsten unser Körper gekühlt wird. Zweitens sollte der Schlafanzug überschüssige Feuchtigkeit abtransportieren, damit wir trocken und komfortabel bleiben.
  3. Passform und Komfort: Wir bewegen uns jede Nacht 40 Mal, daher ist es wichtig, dass unsere Nachtwäsche sich mit uns bewegt und sich nicht um uns verdreht. Der komfortabelste Schlafanzug sollte sich wie eine zweite Haut anfühlen und leichten Komfort ohne jegliche Irritation bieten.
  4. Superweicher Touch: Unsere Durchblutung nimmt während des Schlafs zu, was bedeutet, dass wir berührungsempfindlicher sind als während des Tages. Das bedeutet, dass das weichste Pyjama auch dasjenige ist, das uns hilft, am besten zu schlafen.

MIT DAGSMEJAN DIE OPTIMALE SCHLAFTEMPERATUR HALTEN

Die Dagsmejan Balance-Kollektion wurde entwickelt, um uns zu helfen, die ideale Schlaftemperatur zu halten und so eine optimale Schlafqualität zu bieten. Durch die Kombination feinster Naturfasern mit patentierter Textiltechnologie ist wissenschaftlich erwiesen, dass diese Kollektion deinen Schlafkomfort erhöht.

Katharina Geiger, Sleep Coach aus Augsburg, hat Dagsmejan getestet und beschreibt, warum dies jetzt die einzige Schlafkleidung für sie ist:

"Ich als Schlafcoach empfehle allen meinen Kunden aus Überzeugung, immer die Produkte von Dagsmejan. Für einen guten und erholsamen Schlaf ist es wichtig, die optimale Körpertemperatur die ganze Nacht zu halten. Mit der Schlafkleidung von Dagsmejan kann der Körper die Temperatur während der Nacht perfekt regulieren. Mir und meinen Kunden gelingt es damit besser zu schlafen und somit erholter und leistungsfähiger in den Tag zu starten. Ausserdem fühlt sich die Schlafkleidung auf der Haut einfach nur perfekt an."

Dagsmejans Balance-Kollektion ist 6x atmungsaktiver als Baumwolle und 4x besser im Feuchtigkeitsmanagement, was sie zum besten Pyjama für nächtliche Schweissausbrüche macht. Wenn die Temperatur steigt, hilft es, die Schlaftemperatur um 1°C niedriger als bei Baumwolle zu halten, damit es dir nachts nicht zu heiss wird.

Entdecke wie Dagsmejans Pyjamas mit Feuchtigkeitstransport dir helfen können, besser zu schlafen:

- Balance Schlafanzug Damen

- Balance Schlafanzug Herren

Schlafanzug Damen Schweiz